Life Ball Shooting

“Ein wirklich opulentes Thema” hat Organisator Gery Keszler für den 21. Life Ball angekündigt, der unter dem Motto “1.001 Nacht – Es braucht die Nacht, um die Sterne zu sehen” steht. Beim Fotoshooting zur “Style Bible” in den Wiener Interspot Filmstudios bekam man einen ersten Vorgeschmack in Form von äußerst prunkvollen Kostümen aus orientalischen Stoffe und Requisiten der Wiener Staatsoper.

Style Bible Shooting: Hairstyling & Head of Hair- Mario Gutmann

mario-gutmann-lifeball-stylebible2

Facts zur “Style Bible”:
• Insgesamt 88 Models erweckten Figuren wie Ali Baba, Sindbad oder Aladdin zum Leben – mit dabei auch das deutsche Topmodel Sara Nuru als Hauptfigur Scheherezade sowie Conchita Wurst als persische Prinzessin beim Sujet der “Sieben Prinzessinnen”

• 70 Haarteile, Perücken und hunderte Haarnadeln und viel Haarspray sowie mehr als 100 M.A.C Kosmetik-Produkte kamen zum Einsatz.

• In rund 2.000 Arbeitsstunden veredelten 35 Schüler und Absolventen der Modeschule Herbststraße die zahlreichen Kostüme, die auch dieses Jahr Großteils von ART for ART zur Verfügung gestellt wurden.

• 24 Paletten mit Kulissen und Dekorationen der Staatsoper Wien wurden angeliefert.

• In Requisiten und Kostüme flossen zehntausende funkelnde Swarovski ELEMENTS Kristalle – unzählige Ornamentik-Schmuckteile, Stoffblumen und Perlen von ZARUBA wurden in stundenlanger Kleinarbeit in Kostümteile, Kopfschmuck und Accessoires eingearbeitet.


Bilder: Lifeball

Leave a Reply